Anlagenpass

 

 

 

  • Es lässt sich nur schwer erkennen, welche Qualität eine Photovoltaikanlage aufweist, die man sich installieren lässt. Hier hilft der Photovoltaik-Anlagenpass, er schafft Transparenz und Sicherheit.
  • Der vom Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) gemeinsam mit dem Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) entwickelte Photovoltaik-Anlagenpass dokumentiert die bei der Installation einer Anlage eingesetzten Schlüsselkomponenten sowie die Leistung des Handwerkbetriebs. Seit 2009 trägt die Initiative somit zur Qualitätssicherung bei. Ziel ist es, dass zukünftig bei jeder Installation einer Photovoltaik-Anlage durch den Fachhandwerker ein Photovoltaik-Anlagenpass ausgestellt wird.
  • Für Photovoltaik-Anlagen sollte ein Anlagenpass ausgestellt werden – dies sehen auch einige Solarversicherungen so und bieten eine günstigere Versicherungsprämie an, wenn ein Photovoltaik-Anlagenpass vorliegt.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen den Anlagenpass aus!